HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
P6180012.jpg
Portal Zurzibiet
Home > Diverses > Dorfleben & Berichte

Melliker Herbstwanderung 2014

(ds) Die Stiftung pro Mellikon führt im Wechsel jedes Jahr entweder im Frühjahr eine Velotour oder im Herbst eine Wanderung für jedermann durch. Letzten Sonntag war es wieder soweit. Die zweite Melliker Herbstwanderung stand auf dem Programm.
Trotz morgendlichem Nebel haben sich gegen 30 Mellikerinnen und Melliker allen Alters die Freude am gemeinsamen wandern nicht nehmen lassen und trafen sich zum Start beim Mehrzweckgebäude.

Unter der Leitung von Fabian Knecht marschierte man los in Richtung Unterer Berghof, wo die Sonne bereits leicht durch den Nebel drückte. Jeder marschierte in seinem Tempo, so bildeten sich kleine und grössere Gruppen. Während dem gehen wurde geplaudert, diskutiert, gelacht. Man wechselte sich ab mit dem Schieben der Kinderwagen wenn es steil wurde oder die Jüngsten liefen sogar eifrig mit den Erwachsenen mit. Bei wichtigen Wegverzweigungen wartete man, sodass wieder alle aufschliessen konnten und niemand den falschen Pfad ging. Das Ziel war nämlich der Etelweiher auf Gemeindegebiet Schneisingen.

Als die Melliker nach und nach höher kamen gab es wunderschöne Lichtblicke der Sonne, wie sie ihre warmen Strahlen im Wald durch den Nebel zauberte. Manch einer zückte den Fotoapparat und hielt das kleine Naturschauspiel für die Ewigkeit fest.

Auf der Mühlebacher Höhe angelangt zeigte sich die Sonne dann in ihrer ganzen Pracht und auch der letzte Wanderer zog seine Jacke aus. Von da nahm man natürlich nicht den kürzesten Weg zum Etel sondern drehte eine Zusatzschlaufe auf der Hochstrasse Richtung Schneisingen. Wäre ja möglich, dass das Etelwiibli sich irgendwo in der Nähe aufhielt!

Nach gut eineinhalb Stunden Wanderzeit trafen alle gemeinsam beim Etel ein. Die Trinkwasserquelle oberhalb des Weihers wurde begutachtet und hätte in der Not als guter Durstlöscher hergehalten . Wer in Mellikon und Umgebung aufgewachsen ist, kannte den Etelweiher bereits von Schulausflügen. Einige der Wanderteilnehmer waren aber auch das erste Mal in dieser Gegend und konnten neue Wanderrouten kennenlernen. Bei der Feuerstelle beim Weiher hatte Hansruedi Anderfuhren bereits ein Feuer entfacht und Haselruten zum Bräteln gespitzt.

Die Wandersleute hatten ihre eigene Verpflegung mitgebracht und bald schon brutzelten Cervelats, Bratwürste, Käse und Schlangenbrot über Feuer und Glut. Man setzte sich auf die grossen Steine rund ums Feuer, auf ein Stück trockenes Holz oder die mitgebrachte Jacke. Einige hatten es sich nicht nehmen lassen einen feinen Tropfen Wein mitzunehmen, man prostete sich zu und genoss es gemeinsam zu verweilen und die mitgebrachte Verpflegung zu verspeisen. Wald und Weiher boten den Kindern genügend Beschäftigung und manch ein Erwachsener spielte beim Verstecken auch mit.

Gestärkt vom feinen Essen traten alle mit leerem Rucksack und vollem Magen den Heimweg an. Diesmal führte der Weg ohne Verlängerung vom Etel hinab Richtung Böbikon, vorbei am Hof Mühlebach auf die Höhe und durch den Wald hinab zum Oberen Berghof. Spätestens da hatte die jüngsten Wanderer die Müdigkeit übermannt und sie liessen sich dankbar im Kinderwagen bergab fahren oder auf Mamas Schultern tragen. Nach dem einstündigen Heimweg erreichten alle glücklich und auch ein wenig müde das Dorf Mellikon wieder. Wer Lust hatte genoss bei Familie Fuchs noch einen Umtrunk und machte sich danach endgültig auf den nach Hause weg. Die Herbstwanderung hat es wieder ermöglicht, einen gemütlichen Sonntag mit Leuten jeden Alters aus dem eigenen Dorf zu verbringen; in lockerer Atmosphäre Gedanken auszutauschen, gemeinsam in der näheren Umgebung bei wunderschönem Herbstwetter in der Natur Kraft und Sonne für die eher düsteren Herbst- und Wintertage zu tanken.
herbstwanderung-2014-001.jpg herbstwanderung-2014-003.jpg herbstwanderung-2014-004.jpg herbstwanderung-2014-005.jpg
herbstwanderung-2014-006.jpg herbstwanderung-2014-007.jpg herbstwanderung-2014-008.jpg herbstwanderung-2014-009.jpg
herbstwanderung-2014-010.jpg herbstwanderung-2014-011.jpg herbstwanderung-2014-012.jpg herbstwanderung-2014-013.jpg
herbstwanderung-2014-014.jpg herbstwanderung-2014-015.jpg herbstwanderung-2014-016.jpg herbstwanderung-2014-017.jpg
herbstwanderung-2014-018.jpg herbstwanderung-2014-019.jpg herbstwanderung-2014-020.jpg herbstwanderung-2014-021.jpg
herbstwanderung-2014-022.jpg herbstwanderung-2014-023.jpg herbstwanderung-2014-024.jpg herbstwanderung-2014-025.jpg
herbstwanderung-2014-026.jpg herbstwanderung-2014-027.jpg herbstwanderung-2014-028.jpg herbstwanderung-2014-029.jpg
herbstwanderung-2014-030.jpg herbstwanderung-2014-031.jpg herbstwanderung-2014-032.jpg herbstwanderung-2014-033.jpg
herbstwanderung-2014-034.jpg herbstwanderung-2014-035.jpg herbstwanderung-2014-036.jpg herbstwanderung-2014-037.jpg
herbstwanderung-2014-038.jpg herbstwanderung-2014-039.jpg herbstwanderung-2014-040.jpg herbstwanderung-2014-041.jpg
herbstwanderung-2014-042.jpg herbstwanderung-2014-043.jpg herbstwanderung-2014-044.jpg herbstwanderung-2014-045.jpg
herbstwanderung-2014-046.jpg herbstwanderung-2014-047.jpg herbstwanderung-2014-048.jpg herbstwanderung-2014-049.jpg
herbstwanderung-2014-050.jpg herbstwanderung-2014-051.jpg herbstwanderung-2014-052.jpg herbstwanderung-2014-053.jpg
herbstwanderung-2014-054.jpg herbstwanderung-2014-055.jpg herbstwanderung-2014-056.jpg herbstwanderung-2014-057.jpg
herbstwanderung-2014-058.jpg herbstwanderung-2014-059.jpg herbstwanderung-2014-060.jpg herbstwanderung-2014-061.jpg
herbstwanderung-2014-062.jpg herbstwanderung-2014-063.jpg herbstwanderung-2014-064.jpg herbstwanderung-2014-065.jpg
herbstwanderung-2014-066.jpg herbstwanderung-2014-067.jpg    

zurück zur Übersicht

© Gemeinde Mellikon 2007-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail