HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
P6180030.jpg
Portal Zurzibiet
Home > News > Newsarchiv 2016

App «AG Jagdaufsicht»

Sie befinden sich im Kanton Aargau und haben mit dem Auto einen Zusammenstoss mit einem Wildtier, Sie sind zu Hause und haben ein offensichtlich krankes Wildtier im Garten oder Sie sehen auf dem Spaziergang ein krankes oder verletztes Wildtier.

Mit der neuen Applikation «AG Jagdaufsicht» haben Sie die Möglichkeit, den richtigen Jagdaufseher ausfindig zu machen und ihn mit einem Tastendruck auf Ihrem Mobiltelefon anzurufen.
Bis anhin hatte der Bürger in solchen Fällen lediglich die Möglichkeit, mittels der Notrufnummer 117 die Polizei anzurufen, welche dann ihrerseits den entsprechenden Jagdaufseher avisierte.

Diese App wird die Möglichkeit des 117 Anrufes nicht ersetzen, die App soll ein ergänzendes Hilfsmittel darstellen. Der ausschliessliche Zweck des Programmes ist, dem kranken oder verletzten Wildtier lange Minuten des Leidens zu ersparen.
Die Unterlassung, einem kranken oder verletzten Tier zu helfen oder Hilfe anzufordern, stellt nach schweiz. Tierschutzgesetz eine strafbare Handlung dar. Somit muss zwingend der Wildhüter oder wenn der Wildhüter nicht erreichbar ist, der Polizeinotruf über die Telefonnummer 117 informiert werden.

Ein weiterer Vorteil dieser App ist die genaue Positionsangabe bei einem Wildunfall: Häufig kommt es vor, dass der Automobilist auf die Nachfrage der Polizei oder des Jagdaufsehers, seine genaue Position nicht weiss oder sie in der Aufregung nicht erläutern kann. Die App ermittelt die Position auf wenige Meter genau, so dass der Automobilist durch Drücken einer Taste seinen Standort dem Jagdaufseher per SMS übermitteln kann.

Auch in der Ferienzeit ist die App eine grosse Hilfe: Ist der zuständige Jagdaufseher wegen Ferienabwesenheit nicht erreichbar, kann mit Hilfe der App sein Stellvertreter ganz einfach ermittelt werden.
Die App ist kostenlos und kann für Geräte von Apple im AppStore und für Android-Geräte im Google PlayStore (Suche nach «AG Jagdaufsicht») heruntergeladen und installiert werden. Eine Programmbeschreibung / Bedienungsanleitung ist in der App integriert

zurück zur Übersicht

© Gemeinde Mellikon 2007-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail